Twilightmag - News: Die Buchvorlage zur erfolgreichen NETFLIX-Serie: »Der Basar des Schicksals« von Odile Bouhier erscheint am 12. Oktober 2020 bei Heyne

14.10.2020, 20:47

Die Buchvorlage zur erfolgreichen NETFLIX-Serie: »Der Basar des Schicksals« von Odile Bouhier erscheint am 12. Oktober 2020 bei Heyne

Vier Frauen aus unterschiedlichen Schichten der Pariser Gesellschaft emanzipieren sich und folgen ihrem Herzen.
Historisch und dennoch zeitlos: »Der Basar des Schicksals« erscheint am 12.10.2020 im Heyne Verlag

Als in Paris im Jahr 1885 der Wohltätigkeitsbasar „Bazar de la Charité" ins Leben gerufen wurde, konnte keiner erahnen, welche traurige Berühmtheit der vollständig aus Holz errichtete Bau nur zwei Jahre später erlangen würde. Organisiert wurde der Basar, um durch den Verkauf von Kunstgegenständen, Schmuck und Büchern von Damen und Herren aus der Bourgeoisie Spendengelder für die Armen zu sammeln. Am 4. Mai 1887 jedoch endete die gemeinnützige Veranstaltung in einer Katastrophe: über 100 Menschen starben durch einen Großbrand, ausgelöst durch eine Kinematographie-Installation der berühmten Brüder Lumière, der Begründer des modernen Kinos.

Dieses tragische Ereignis nimmt sich die französische Autorin Odile Bouhier für ihren Roman »Der Basar des Schicksals« zur Vorlage. Brandursache in ihrer Geschichte ist jedoch nicht ein Unfall, sondern Vorsatz: im Basar der Pariser Elite schlägt eine Bombe ein. Für viele Besucher der Veranstaltung bedeutet der Großbrand den Tod, für die vier Protagonistinnen jedoch ist er die Rettung. Die Buchverfilmung durch NETFLIX hat bereits bewiesen, dass die Thematik Grundlage für ganz großes und zeitloses Kino ist. Nun erscheint die Romanvorlage zu der aufwändigen Serie erstmals in deutscher Übersetzung. In einer Geschichte über Mut, Liebe und Freiheit erzählt die Odile Bouhier die Ereignisse um den großen Brand von Paris neu.

ODILE BOUHIER
Der Basar des Schicksals

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Französischen von Antoinette Gittinger
Originaltitel: Le Bazar de la Charité
Paperback , Klappenbroschur, 416 Seiten
€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90
ISBN: 978-3-453-42496-8

Zum Buch: Während einer Wohltätigkeitsveranstaltung, einem prächtigen Basar mitten in Paris, bricht ein Feuer aus, das schnell auf die Kleider und Hüte der vorwiegend weiblichen Besucherinnen überspringt. Die Türen, die sich nur nach innen öffnen lassen, werden von den Massen blockiert. Innerhalb weniger Minuten sterben mehr als 120 Menschen. Für Alice und Adrienne, zwei Frauen der Oberschicht, bedeutet diese Katastrophe auch die Chance, sich von den Fesseln, die ihnen die Gesellschaft auferlegt, zu befreien, ihren ungeliebten Männern zu entfliehen und ihrem Herzen zu folgen. Währenddessen gelingt es der jungen Émeline und der Journalistin Lucile, im Chaos des Geschehens über sich hinauszuwachsen und sich neu zu erfinden.

Die Autorin: Odile Bouhier ist eine renommierte französische Drehbuch- und Krimiautorin. »Der Basar des Schicksals« ist ihr erster in Deutschland veröffentlichter Roman.

Quelle und Link:
https://www.heyne-verlag.de/ (externer Link!)



Letzte Aktualisierung: 25.10.2020, 12:24 Uhr
(c) Twilightmag 2020
Version: 5.5