Twilightmag - News: "Onward - Keine halben Sachen" - Ab 6. November 2020 auf Disney+

27.09.2020, 13:55

"Onward - Keine halben Sachen" - Ab 6. November 2020 auf Disney+

Der wohl magischste Roadtrip aller Zeiten:
Disney und Pixars „Onward – Keine halben Sachen”

Ab 6. November 2020 auf Disney+

Trailer: https://youtu.be/eG8ftJz04kE

München, 24. September 2020 – Anschnallen bitte, es wird eine wilde Fahrt! Mit einem zusammengeflickten, klapprigen Van und äußerst fragwürdigen Fahrkünsten begeben sich die beiden Elfen-Brüder Ian und Barley Lightfoot auf den Roadtrip ihres Lebens – der sie nun endlich auch auf Disney+ führt: Ab dem 6. November können Zuschauer Disney und Pixars Animations-Hit „Onward – Keine halben Sachen“ jederzeit und geräteübergreifend streamen. Der Trip ins Ungewisse startet in der magischen Kleinstadt New Mushroomton, in der es vor fantastischen Wesen nur so wimmelt, und führt die Lightfoot-Brüder auf eine spannende und spaßige Suche voller verrückter Herausforderungen. Mit an Bord haben die beiden Teenager nicht nur den mysteriösen Zauberstab ihres Vaters, sondern auch jede Menge Mut und Humor. Mit einer großen Portion Action und über einige urkomische Umwege überwinden die Jungs jedes noch so große Hindernis, um ihr Ziel zu erreichen!

Als Regisseur von Disney und Pixars herzerwärmendem Animationsabenteuer „Onward: Keine halben Sachen“ zeichnet Dan Scanlon verantwortlich. Die zugleich sprühend witzige und emotional-packende Geschichte rund um zwei Teenager-Brüder spiegelt Scanlons eigene Lebensgeschichte wider, wodurch er es schafft, eine zutiefst persönliche Story von epischem Ausmaß zu erzählen. Im englischen Original leihen dem Brüder-Duo zwei Hollywood-Größen ihre unver¬kennbaren Stimmen: Christ Pratt („Guardians of the Galaxy“) übernimmt die Rolle des warmherzigen, großen Bruders Barley Lightfoot, während Tom Holland („Spider-Man: Homecoming“) den kleinen, zielstrebigen Bruder Ian Lightfoot spricht. In der deutschen Version wird die Rolle der starken, alleinerziehenden Mutter Laurel Lightfoot – die alles für ihre Söhne aufs Spiel setzt – von keiner Geringeren als Annette Frier übernommen. Sie feiert damit ihr Debüt als Synchronsprecherin in einem Animationsfilm.

Kurzinhalt „Onward – Keine halben Sachen“
Früher war die Welt voll Zauberei und Magie… Aber Zeiten ändern sich! So auch in New Mushroomton, einer ganz normalen Kleinstadt, in der Elfen, Zwerge, Riesen, hyperaktive Haustier-Drachen, wenig glamouröse Einhörner und andere Fabelwesen völlig normal ihren Alltag verbringen. Mit Handys, Autos und allen anderen Annehmlichkeiten, doch leider so ganz ohne Magie, die ist nämlich mit dem Einzug der modernen Technik verschwunden und seither in Vergessenheit geraten. Die Brüder Ian und Barley Lightfood (im Original gesprochen von Tom Holland und Chris Pratt) leben mit ihrer Mutter ein gewöhnliches Teenager-Leben. Doch an Ians 16. Geburtstag führt sie ein Geschenk ihres verstorbenen Vaters auf eine außergewöhnliche Reise, auf der sie herausfinden wollen, ob es nicht doch noch ein wenig echte Magie gibt, die vielleicht sogar ein langersehntes Wiedersehen möglich macht… Und schon stürzen sich die beiden Brüder kopfüber in das turbulenteste Abenteuer ihres Lebens!

Quelle und Link:
https://www.disney.com/ (externer Link!)



Letzte Aktualisierung: 25.10.2020, 12:24 Uhr
(c) Twilightmag 2020
Version: 5.5