The Lost World 09
der Schamane

Bild

Originaltitel: The Lost World – The Chosen One (1.21); The Lost World – Creatures of the Dark (1.11) Alternativtitel: The Lost World – Der Auserwählte (1.21); The Lost World – Der goldene Berg (1.11)
Darsteller: Peter McCauley (Professor George Challenger), Rachel Blakely (Marguerite Krux), William de Vry (Ned Malone), William Snow (Lord John Richard Roxton), Jennifer O’Dell (Veronica Layton), Michael Sinelnikoff (Professor Arthur Summerlee); Alan Dale (Phelan), David Hoflin (Gideon), Boris Brkic (Davos), Benjamin Blaylock (Lucas), Dino Marnika (Cyan), Zoe Coyle (Kaya), Anna-Maria Winchester (Lor); Kate Fitzpatrick (Garza), Carl Snell (das Orakel)
Produktionsfirma: Village Roadshow Pictures, Telescene Film Group, St. Clare Entertainment
Produktion: Darryl Sheen AusfĂĽhrende Produktion: Leslie Belzberg, John Landis, Jeffrey M. Hayes, Greg Coote, Robin Spry, Bruce Moccia, Paul Painter
Regie: ?; Colin Budds
Drehbuch: ?; Gilbert Shilton Vorlage: Sir Arthur Conan Doyle
Kamera: Mark Wareham
Musik: Garry McDonald, Lawrence Stone
Schnitt: Glenn Berman
Visuelle Effekte: Photon VFX LTD., Hybride Technologies Spezialeffekte: Brian Holmes
Verleih: e-m-s
ErstauffĂĽhrung: USA: 18.3.2000; 27.11.1999; Pro 7: 19.3.2000; 9.1.2000 e-m-s 18.9.2003 Australien/Kanada 1999
83:22 Minuten (+ Zusatzmaterial: John Landis Biographie/Filmographie 10 Seiten) 16 Kapitel
Fullscreen 4:3
Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch Dolby Digital 2.0; Untertitel: --
Ländercode: 2 DVD-5 FSK 12


Inhalt:
Bei der Jagd stoßen Marguerite Krux und Lord John Richard Roxton auf Gideon und seinem Begleiter und Ratgeber Davos, die von Goten angegriffen werden. Gideon ist der Auserwählte, der sein Volk aus der Knechtschaft der Goten befreien soll, doch durch einige Rückschläge beginnt er an sich zu zweifeln, bis ihm die Abenteurer unter die Arme greifen. Währenddessen entsteigt vor Ned Malone eine seltsame nackte Frau aus einem Bach, die ihn küsst – die offensichtlich eifersüchtige Veronica Layton sieht ihren Verdacht, dass etwas nicht stimmt, bestätigt, als Malone auf dem Rücken die gleichen Anzeichen für einen Parasiten bildet, wie sie die Frau besitzt... Professor George Challenger, Marguerite und Roxton sind auf der Flucht vor Kannibalen, doch leider stürzt die Höhle, in welcher sie sich verbergen, durch einen Erdstoß ein. Nachdem sie durch Luftknappheit ohnmächtig geworden sind, erwachen sie zwischen Menschen eines Volkes, das im Berg lebt. Die Freude der Errettung währt jedoch nur lange, da diese sie hinrichten wollen, weil sie böse Absichten hinter ihrem Auftauchen vermuten...

Meinung:
Der Auserwählte wirkt eigentlich recht unspektakulär und als Hauptthema der ersten Folge recht langweilig und stereotyp, zumal der zweite Handlungsfaden keinesfalls ergänzend wirkt. Dieser funktioniert für sich gesehen hingegen sehr gut, und bietet eine interessante kleine Geschichte mit netter Pointe. Das Thema von dem äußerst empfehlenswerten Film The Hidden, häufig kopiert, wird in eine ansprechende Richtung verschoben und zu einer spannenden Idee verarbeitet. Der goldene Berg entspricht dann wieder der üblichen Genrekost: ein völlig isoliert lebendes Volk droht den Eindringlingen für die Sünden der – vermeintlichen – Väter mit dem Tod. Dann gibt es noch die äußere Bedrohung, durch welche die Spannung weiter erhöht und letztendlich der Break Even geschafft werden soll. Irgendwie ist das Gesehene auch unterhaltsam, aber eben nur irgendwie, denn man hat schon deutlich besseres gesehen.

Ausstattung:
In der üblichen durchschnittlichen Bild- und Tonqualität gibt es zum vorletzten Mal zwei Folgen der Abenteuerserie auf einer DVD von e-m-s.
Was etwas merkwĂĽrdig erscheint, ist der Titel des Ganzen, denn Der Schamane ist eine Folge, die nicht hier, sondern auf der dritten DVD Vampire! enthalten war.
Was nebenbei langsam etwas negativ auffällt, dass, abgesehen von der völlig konfusen Veröffentlichungspraxis, auch noch die Rücken der Cover nebeneinander im Regal nicht mal auf einer Höhe sind – etwas mehr Fleißarbeit hätte hier wirklich nicht geschadet.

Fazit:
TV Durchschnitt mit schönen Höhepunkten – und verbesserungswürdiger Aufmachung !!!

© Heiko Henning
30.12.2003


Infos beim Vertrieb/Verlag:
http://www.e-m-s.de/dvd.php?name=115261 (externer Link!)

Bei Amazon bestellen:
Amazon




Letzte Aktualisierung: 12.03.2017, 22:33 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0