Nihei Tsutomu
Blame! #3

Bild

Feest Manga Taschenbuch
ca. DIN A5 5.2001 (Japan 1999)
ISBN 3-89885-014-5
Redaktion: Horst Berner
Lettering: Yannick Fallek
Ãœbersetzung: Chika Kietzmann
Idee, Text, Bleistift, Tusche: Nihei Tsutomu
Originaltitel: Blame! Vol.3
234 Seiten 1195


Inhalt:
Killy und seine Reisegefährtin Cibo finden den Weg zu einer Stadt, die womöglich noch bewohnt ist, doch auf ihrer Reise werden sie von der Schutzwehr angegriffen. Die Gegner scheinen übermächtig, doch dann helfen ihnen Menschen, die in diesem Gebiet leben. Es scheint ein Firmengelände zu sein, auf dem die Schutzwehr und ihre Herrscher keine Macht haben, und es noch unberührte Menschen gibt (mit Netzwerkgenen?)...

Meinung:
Immer weiter zieht Nihei Tsutomu seine Leserschaft in das Geschehen und die trostlosen futuristischen Landschaften. Immer wieder scheint der Hauptprotagonist seinem Ziel näher zu rücken – bis es wieder auf unerreichbare Ferne entschwindet. Doch so langsam machen sich auch Zweifel breit, daß er der ist, der er vorgibt zu sein – sei es nun bewußt oder unterbewußt.

Ausstattung:

Fazit:
Es bleibt spannend !!!

© Heiko Henning
7.9.2001


Infos beim Vertrieb/Verlag:
http://www.MangaNet.de (externer Link!)

Bei Amazon bestellen:
Amazon




Letzte Aktualisierung: 03.07.2017, 12:13 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0