Horst Pohl
Pohls Unarten

Bild

Lappan Verlag GmbH
Postfach 3407
26024 Oldenburg
http://www.lappan.de
info@lappan.de
Hardcover 22,1 cm x 23,1 cm 2006
Text, Bleistift, Tusche, Farben: Horst Pohl
ISBN: 3-8303-3126-6
48 Seiten 995


Inhalt:
Was hier in einzelnen Panels oder ganzen Seiten nachgezeichnet wird, sind Szenen die das Leben schrieb – oder zumindest so ähnlich. Mögen die Momente teils auf den ersten Blick noch so seltsam erscheinen, so offenbart der zweite Blick die alltägliche Situation, aus welcher dieser Augenblick entnommen wurde. Dabei wird nicht nur einfache Situationskomik, sondern meist sogar eine kleine Lebensweisheit geliefert.

Meinung:
Dieses erste Buch stellt eine Kollektion der bisherigen Einzelarbeiten von Horst Pohl dar, die teils als Serien erschienen sind – zu den Namensgebenden „Pohls Unarten“ gesellen sich noch „OSWALD“ und die im Penthouse erschienenen „Pinselschwinger“. Vor diesen Arbeiten gab der Zeichner seinen Einstand in Welt! Du olle Pottsau!, einem von Levin Kurio herausgegebenen Weissblech Sonderband. Seitdem hat sich einiges getan, und die meisten in Pohls Unarten enthaltenen Cartoons sind während der letzten zwei Jahre entstanden.

Ausstattung:
Das Hardcover liegt angenehm in der Hand und wirkt sehr wertig – leider wirkt sich das natürlich auch auf den Preis aus, aber wie meint schon der Autor: Ein idealer Frustkauf! Ein hervorragendes Geschenk!

Fazit:
Prädikat: Sehr unterhaltsame Variante unser täglichen Problemchen !!!

© Heiko Henning
24.4.2006


Infos beim Vertrieb/Verlag:
http://www.lappan.de/modules.php?name=Titel&file=titelinfo&cat=112&tid=3830331266 (externer Link!)

Bei Amazon bestellen:
Amazon




Letzte Aktualisierung: 02.10.2017, 23:48 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0