Barbara Kesel/Andrea Di Vito/Bart Sears
The First #6

Bild

CrossGeneration Comics Deutschland
US Comic Format Prestige 26.6.2003 (USA 11., 12.2001, 1.2002)
Chefredaktion: Igor Bacic
Ãœbersetzung: Ralph Kruhm
Layout, Lettering: Oliver Marx, Uwe Wallbaum
Text: Barbara Kesel
Bleistift: Andrea Di Vito, Bart Sears
Tusche: Rob Hunter, Andy Smith
Farben: Jason Lambert, Michael Atiyeh
Originaltitel: The First #12, 13, 14
76 Seiten 780


Inhalt:
Der geheimnisvolle Gannish findet auf seiner Suche nach Wahrheit etwas, was er und seine Rasse sich nie hätten träumen lassen. Er trifft auf dem blauen Planeten auf Wesen, die älter sind als die ersten seiner Rasse, was niemand für möglich gehalten hätte, da es eigentlich vor ihnen hätte nichts geben dürfen. Doch weil er unmöglich die Folgen der Zusammenkunft mit diesen Atlantern absehen kann, vermeidet er jedweden Kontakt, was sich als schwieriger herausstellt, als zunächst angenommen...

Meinung:
Die ersten scheinen zu so einer Art Nabel des CrossGen Universums zu werden, um das sich einige der anderen Serien drehen. Nach Sigil und Meridian kommt nun auch Crux auf die Liste der direkten Kontakte, die sich in beiden Welten auswirken. Das macht die ansonsten mit Intrigen und Verrat voll gestopfte Serie interessanter und auch aufgelockerter, was die ansonsten eher etwas steife Handlung angeht.

Ausstattung:

Fazit:
So langsam kommt wirklich Dynamik in die Sache – ein langsam beginnendes globales Zusammenspiel !!!

© Heiko Henning
4.11.2003


Infos beim Vertrieb/Verlag:
http://www.crossgen.de (externer Link!)

Bei Amazon bestellen:
Amazon




Letzte Aktualisierung: 23.04.2017, 13:14 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0