Barbara Kesel/Andrea Di Vito
The First #7

Bild

CrossGeneration Comics Deutschland
US Comic Format Prestige 28.8.2003 (USA 2., 3., 4.2002)
Chefredaktion: Igor Bacic
Ãœbersetzung: Ralph Kruhm
Layout, Lettering: Oliver Marx
Text: Barbara Kesel
Bleistift: Andrea Di Vito
Tusche: Rob Hunter
Farben: Rob Schwager
Originaltitel: The First #15, 16, 17
76 Seiten 780


Inhalt:
Sich der Herausforderung von Seahn stellend, begibt sich der Anführer des Hauses Dexter, Pyrem, in große Gefahr, da dieser alle Zweitgeborenen um sich geschart hat, die er nur finden konnte. Alle wollen mehr Rechte und Gleichbehandlung der Erst- und Zweitgeborenen, doch sie ahnen nicht, welche Macht wirklich von dem Überläufer erstrebt wird. Erst als es bereits zu spät ist, und der Anführer gefangen genommen, erkennen wenige ihren Fehler, doch da scheint es bereits zu spät...

Meinung:
Die Häuser stehen sich immer feindlicher gegenüber und nichts scheint mehr die Situation beruhigen zu können – eine große Konfrontation steht bevor. Entweder Altwaal, der einzigartige Machthaber kehrt zurück, und schafft es, sie zu einigen, oder sie müssen sich bei der Verteidigung gegen die Gezeichneten zusammentun. Doch die Lösung sollte relativ zweitnah kommen, da sonst die ewigen Intrigen und Kämpfe im Vordergrund auf die Dauer auch eintönig werden.

Ausstattung:

Fazit:
Alles läuft auf etwas Bedeutsames und wichtiges zu – es ist nur die Frage, wie schnell das kommen wird !!!

© Heiko Henning
11.11.2003


Infos beim Vertrieb/Verlag:
http://www.crossgen.de (externer Link!)

Bei Amazon bestellen:
Amazon




Letzte Aktualisierung: 18.06.2017, 17:55 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0