Matt Groening/Eric Rogers/James Lloyd
Futurama #3

Bild

Dino Comics
Softcover US Comic Format 4.2002 (USA 2001)
Chefredaktion: Anne Berling
Übersetzung: Timothy M. Stahl
Idee: Matt Groening
Text: Eric Rogers
Bleistift: James Lloyd
Tusche: Steve Steere Jr.
Farben: Colorbot 3000
Originaltitel: Futurama Comics #3 “The Owner of Mars Attacks”
36 Seiten 200


Inhalt:
Die Besitzerin des Mars macht mobil! – und das nur, weil eine Sammelleidenschaft für die niedlichen „Needy Newbies“ ausgebrochen ist. Nur weil Leela auch einmal dazu gehören möchte, fängt sie auch an, die Tierchen zu kaufen. Doch es zeigt sich schnell, daß auch diese Leidenschaft ihre Schattenseiten hat...

Meinung:
Die Übersetzung des ursprünglichen Titels ist zwar nicht unbedingt adäquat, aber doch witzig! So auch der Inhalt, der hierzulande nicht ganz so satirisch passend ist, wie in der Heimat von Matt Groening. Doch auch in Deutschland werden die Anhänger wieder ihre wahre Freude an den chaotischen Ereignissen haben, zumal diesmal die Hauptperson eine andere ist, was für Abwechslung sorgt.

Ausstattung:

Fazit:
Pflicht für alle Groening und Simpsons Fans !!!

© Heiko Henning
9.5.2002


Infos beim Vertrieb/Verlag:
http://www.dinocomics.de (externer Link!)

Bei Amazon bestellen:
Amazon




Letzte Aktualisierung: 12.03.2017, 22:33 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0