Matt Groening/Eric Rogers/Tom King/John Delaney
Futurama #9

Bild

Dino Comics
Softcover US Comic Format 26.2.2003 (USA 2002)
Redaktion: Matthias Wieland
Übersetzung: Timothy M. Stahl
Idee: Matt Groening
Text: Eric Rogers
Bleistift: Tom King, John Delaney
Tusche: Phillis Novin
Farben: Rick Reese
Originaltitel: Futurama Comics #9 “Freaky Fry-Day”
36 Seiten 230


Inhalt:
Ein ganz verrückter Fry-Tag! Sorgt dafür, dass durch ein Geschenk von Fry an den Professor zum Großneffentag einiges durcheinander kommt. Die geheimnisvollen Steine an Halsbändern, die er bei einem scheinbaren Penner erstanden hat, sorgen für einen Geisttausch. So ist der Geist von Professor Farnsworth fortan in dem Körper von Fry, was er sehr genießt, doch Fry soll im Körper des Professors eine Lobotomie bekommen...

Meinung:
Für die Story gibt es einige filmische wie auch literarische Vorbilder, bei denen es um Körpertausch von Erwachsenem und Kind geht. Besonders abwechslungsreich ist das Heft dabei diesmal nicht, da es hauptsächlich um die Vergnügungen und die Verfolgungsjagd nach dem Professor geht. Da liest sich diesmal die Auszüge aus dem Interview mit dem Co-Autor der Fernsehserie, David Cohen, interessanter als die eigentliche Geschichte.

Ausstattung:

Fazit:
Etwas fade Umsetzung einer netten Idee !!!

© Heiko Henning
4.5.2003


Infos beim Vertrieb/Verlag:
http://www.dinocomics.de (externer Link!)

Bei Amazon bestellen:
Amazon




Letzte Aktualisierung: 03.07.2017, 12:13 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0