Matt Groening/Ian Boothby/James Lloyd
Futurama #18

Bild

Dino Comics
Softcover US Comic Format 12.1.2005 (USA 2004)
Redaktion: Jo Löffler
Ăśbersetzung: Matthias Wieland
Idee: Matt Groening
Text: Ian Boothby
Bleistift: James Lloyd
Tusche: Steve Steere Jr.
Farben: Joey Mason
Originaltitel: Futurama Comics #16 “Kickin’ It Old School”
36 Seiten 250


Inhalt:
Cubert Farnsworth, der genetische Sohn des Professors, hat arge Probleme in der Schule – er ist kein Super-Genie sondern nur ein Genie! Er soll nun auf ein Internat gehen, damit er nicht weiter mit solch dummen Leuten wie Fry, Leela und Bender zusammen herumhängt. Deshalb schickt der Professor Cubert zusammen mit Fry, Leela und Bender los, damit eine passende Institution gefunden wird, was natürlich alles andere als einfach ist…

Meinung:
Irgendwie klingt das Ganze nach einer reinen Erzählung über den ansonsten recht vernachlässigten Charakter des geklonten Nachkommen – doch weit gefehlt. Eigentlich erleben nämlich die drei Begleiter die wildesten Sachen im Internat, da jeder noch einmal in irgendeiner Form seine Schulzeit nachholt. Sehr unterhaltsam sind auch wieder die Filmzitate, die neben dem immer noch aktuellen Harry Potter auch ältere Werke wie The Breakfast Club oder Logan’s Run ansprechen.

Ausstattung:
Einen Wermutstropfen hat das Ganze allerdings wieder: nachdem bereits bei der Nummer 14 der Preis um10 Cent erhöht wurde, geschieht dies nochmals – aber immer noch besser als ein Absetzen der Serie.

Fazit:
Lustige Schulgeschichten – leider wieder mit einer Preiserhöhung !!!

© Heiko Henning
3.5.2006


Infos beim Vertrieb/Verlag:
http://www.dinocomics.de (externer Link!)

Bei Amazon bestellen:
Amazon




Letzte Aktualisierung: 03.07.2017, 12:13 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0