24.09.2007, 18:26

Edition Phantasia auf der Buchmesse

Vom 14. bis 14. Oktober findet in Frankfurt die j├Ąhrliche Buchmesse statt. Wir freuen uns, Sie in Halle 3.0 am Stand F139/141 begr├╝├čen zu d├╝rfen. Wir haben unser gesamtes Programm an limitierten Sammlerausgaben und alle Paperbacks dabei. Die neuen Titel werden wir prominent vorstellen:

Aus der Edition Phantasia haben wir neu dabei:
Philip K. Dick: ÔÇ×... wenn unsere Welt ihr Himmel ist?┬ô, 300 numerierte Exemplare
Nick Mamatas: Northern Gothic, 250 numerierte, illustrierte und signierte Exemplare
Piers Anthony: Pornutopia, 250 numerierte signierte Exemplare

Unsere neuen Paperbacks:
Jane Yolen/Adam Stemple: Rattenf├Ąnger
John Shirley: In der H├Âlle

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Anthony in der Auslieferung
Pornutopia, Piers Anthonys satirisch-pornographischer Roman wird uns am 24. September angeliefert. Wir werden versuchen, alle vorbestellten Exemplare in dieser Woche auszuliefern.

Gisbert Haefs exklusiv in den Phantasia Paperbacks
Die Reisen des Mungo Carteret, Gisbert Haefs Verbeugung vor dem Altmeister der Fantasy, vor Jack Vance wird um die exklusiv f├╝r diesen Band geschriebene Geschichte ÔÇ×Tischgenossen┬ô erweitert. Das Buch erscheint daher erst im November.

Neue Paperbacks verschoben
Durch die exklusiv f├╝r uns geschriebene Geschichte von Gisbert Haefs verschieben sich die Termine der f├╝r September angek├╝ndigten Paperbacks. Es erscheinen im November.
Gisbert Haefs: Die Reisen des Mungo Carteret, Science Fiction
Nick Mamatas: Unter meinem Dach, Science Fiction
Gilbert Adair: Peter Pan und die Einzelkinder, Fantasy

Gedichte von H. P. Lovecraft
Die Zusammenstellung der dreib├Ąndigen Werkgruppe III aller Gedichte und Theaterst├╝cke von H. P. Lovecraft macht Fortschritte. Wir haben inzwischen eine zeitliche Einordnung aller Texte vorgenommen, die jetzt noch von Marco Frenschkowski ├╝berarbeitet und erg├Ąnzt wird. Einige neu aufgefundene Gedichte und verschiedene Zusammenarbeiten mit Schriftstellerkollegen Lovecrafts werden noch besorgt und ebenfalls in die Ausgabe integriert. Es wird weltweit die umfangreichste Gedichtausgabe werden. Durch die schwierige Quellenlage wird der erste der drei B├Ąnde erst im kommenden Jahr erscheinen. Wir sind aber zuversichtlich die Werkgruppe III im Jahr 2008 abschlie├čen zu k├Ânnen.

Im Stadium der Vergriffenheit, Bestand unter 5% der Gesamtauflage
H. P. Lovecraft geht uns langsam aus! Sowohl die erste Werkgruppe mit den Erz├Ąhlungen in f├╝nf B├Ąnden, wie auch der Band Saat von den Sternen ist fast vergriffen. Warten Sie nicht zu lange! Erfahrungsgem├Ą├č wird nach dem Ausverkauf der Werkgruppe I auch der Verkauf der Werkgruppe II anziehen, wir k├Ânnen dann nicht mehr garantieren, da├č Ihre Nummer noch zu haben ist. M├Âchten Sie also Ihre Lovecraft-Ausgabe weiterf├╝hren, sollten sie nicht mehr zu lange mit der Bestellung z├Âgern. Beim Kauf bieten wir unsere bew├Ąhrte Ratenzahlung an.

Phantasia Almanach in Vorbereitung
Der j├Ąhrliche Phantasia Almanach ist bereits in Vorbereitung. Mit dem limitierten Heft bedanken wir uns bei Ihnen f├╝r die Unterst├╝tzung unseres Verlages. Er enth├Ąlt, nat├╝rlich in deutscher Erstver├Âffentlichung u. a. Kurzgeschichten von J. G. Ballard, Fritz Leiber und John Shirley. Die Spielregeln zum Erhalt sind wie immer. Alle Privatkunden, die 2007 direkt beim Verlag bestellt haben, erhalten exklusiv den Almanach. Er ist nicht k├Ąuflich erh├Ąltlich, da wir ein paar Exemplare ├╝ber die Auflage drucken, k├Ânnen wir bis Jahresende die Bestellungen noch abdecken.

Wir m├Âchten noch einmal auf die M├Âglichkeit hinweisen, einzelne oder alle Paperbackreihen oder das Programm der Edition Phantasia zu abonnieren. Uns verschafft das mehr Planungssicherheit, Sie m├╝ssen sich nicht mehr um die Bestellung k├╝mmern. Wenn Sie dann noch den unkomplizierten Weg der automatischen Abbuchungen per Lastschrift w├Ąhlen, erleichtern Sie uns - und sich! - die Arbeit zus├Ątzlich.
Sie m├Âchten mehrere B├╝cher auf einmal kaufen, wollen aber nicht den ganzen Betrag auf einmal bezahlen? F├╝r Sie als unsere Privatkunden bieten wir die M├Âglichkeit einer monatlichen Ratenzahlung an. Der Vorteil f├╝r Sie: Sie erhalten sofort alle bestellten B├╝cher, wir buchen monatlich zuvor mit Ihnen festgelegte Betr├Ąge von Ihrem Konto ab.
Die Abbuchungen erfolgen ├╝brigens in der Regel erst eine Woche nach Versand der B├╝cher, Zeit genug eine Kontodeckung herzustellen bzw. uns auf Fehler in der Bankverbindung hinzuweisen.

Quelle und Link:
http://www.edition-phantasia.de (externer Link!)




Letzte Aktualisierung: 18.06.2017, 17:55 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0