03.09.2007, 22:57

Eiskalter True Crime-Thriller mit Starbesetzung: Salma Hayek und John Travolta in „Lonely Hearts Killers“

Dortmund, 29.08.2007 Am 13. September 2007 veröffentlicht die e-m-s sales GmbH eine mörderische Serienkiller-Story auf DVD: Der Fall der wahren „Lonely Hearts Killers“, die Ende der 40er-Jahre an der Ostküste der USA ihre blutige Spur hinterließen, wurde von Todd Robinson inszeniert. Der Regisseur ist der tatsächliche Enkel des von John Travolta dargestellten Cops.

Die besten Geschichten schreibt immer noch das Leben selbst. Die blutigsten auch.

An der Ostküste der USA, Ende der 40er-Jahre. Martha Beck (Salma Hayek) und der schmierige Kleinbetrüger und Hochzeitsschwindler Ray Fernandez (Jared Leto) treffen sich, lieben sich, hassen sich und können nicht mehr voneinander lassen, sie sind füreinander geschaffen. Als „Geschwisterpaar“ nehmen sie sich reiche Witwen vor, er mimt den leidenschaftlichen Liebhaber, sie dessen Schwester. Das funktioniert, solange Geld fließt - aber für Gefühle ist kein Platz. Schnell kommt die Zeit, sich der Opfer zu entledigen. Marthas Eifersucht führt immer zu einem äußerst blutigen Ende.

Dieser elektrisierende Thriller folgt jedoch nicht nur den Killern, sondern auch ihren Jägern. Detective Elmer Robinson (John Travolta) hat den Selbstmord seiner Frau zu verkraften, an der Seite seinen Partner Charles Hildebrandt (James Gandolfini). Die zwei Cops sind dem mörderischen Paar schon länger auf der Spur. Das Ende der Jagd rückt von Mord zu Mord näher.

Ein eiskaltes Killer-Paar gegen abgebrühte Cops - Liebe, Leidenschaft und vielfacher Mord sind die grossen Themen in diesem außergewöhnlichen Thriller, der einen ganz eigenen filmischen Stil repräsentiert. Regisseur Todd Robinson ist ein Meister des Drehbuchs und des Dokumentarfachs. Seine persönlichen Erinnerungen liegen der Geschichte zugrunde, sein Großvater war ein wunderbarer Erzähler, er kannte die Geschichte bis ins Detail. Hinzu kommt der Look des Films, eine perfekte Abstimmung von Farben und harten Kontrasten, der an die intensiven Kodachrome-Filme der 50er-Jahre erinnern sollte.

Die ausgezeichnete prominente Darstellerriege - darunter auch Laura Dern und Alice Krige -, eine wahre wie blutige spannende Geschichte sowie der eindringliche Look machen diesen True Crime-Thriller zu einem außergewöhnlichen Filmerlebnis.

Ab dem 13. September wird die DVD im Handel erhältlich sein, Schuber und Booklet über die wahre Geschichte der „Lonely Hearts Killers“ inklusive.

Quelle und Link:
http://www.e-m-s.de/ (externer Link!)




Letzte Aktualisierung: 23.04.2017, 13:14 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0