23.07.2007, 22:58

SPEKTAKULÄRE DEUTSCHLAND-PREMIERE IN BERLIN

PRODUZENT BERND EICHINGER und die Hollywood-Stars JESSICA ALBA und IOAN GRUFFUDD surfen in Berlin auf der Erfolgswelle!

Der SILVER SURFER begeisterte Berlin! CONSTANTIN FILM feierte gestern Abend die DEUTSCHLAND-Premiere von FANTASTIC FOUR: RISE OF THE SILVER SURFER, dem neuesten Action-Knaller von Erfolgsproduzent Bernd Eichinger. Über 20 Jahre haben die Fans weltweit auf das Leinwanddebut des wohl spektakulärsten Superhelden aus den Marvel-Comics gewartet. Nachdem die Comic-Verfilmung in den USA innerhalb von 10 Tagen mehr als 100 Mio. US Dollar einspielte, surften die Hollywoodstars Jessica Alba, Ioan Gruffudd und Produzent Bernd Eichinger jetzt auch in Berlin auf der Erfolgswelle!

Über 1000 Fans und Schaulustige erlebten die sympathischen Hollywoodstars, die vor dem Cinestar am Potsdamer Platz mehr als eine Stunde Autogramme und Interviews auf dem - natürlich "Silbernen Teppich" gaben und damit die Herzen der Berliner im Sturm eroberten.

Neben den umschwärmten Stars feierten u.a. Katja Flint, Catherine Flemming, Thomas Heinze, Dorkas Kiefer, Uwe Ochsenknecht, Carlo Rola, Dennenesch Zoudé, Doris Dörrie, Constantin-Vorstand Martin Moszkowicz, Bild.de-Vorstandsvorsitzender Philip Welte, Saturn-Geschäftsführer Thomas Alien.

Produzent Bernd Eichinger und Constantin-Vorstand Thomas Peter Friedl luden ihre amerikanischen Gäste anschließend zu einem exklusiven Dinner ins Berliner Restaurant Borchardt ein, in dem noch bis in die Morgenstunden gefeiert wurde.

Quelle und Link:
http://www.constantin-film.de (externer Link!)




Letzte Aktualisierung: 02.10.2017, 23:48 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0