02.10.2017, 22:55

Am Samstag, den 23. September ist in den Comic-Shops Internationaler Batman… nein, Harley Quinn-Tag!

Zu ihrem 25. Geburtstag ĂĽbernimmt die Clown-Prinzessin den Tag des Dunklen Ritters und die Fans profitieren durch Gratis-Comics und Aktionen

Der Internationale Batman-Tag! ist inzwischen eine feste Größe im Kalender aller Comic-Fans. Einmal im Jahr dreht sich dann in den teilnehmenden Comic-Shops nämlich alles um den Dunklen Ritter und Panini sorgt mit Gratis-Comics, Goodies und Sonderveröffentlichungen für den richtigen Rahmen. Am kommenden Samstag, den 23. September, ist es wieder so weit – allerdings steht der Batman-Tag in diesem Jahr, zu Ehren des 25. Geburtstags von Harley Quinn, ganz im Zeichen der durchgeknallten Ex-Freundin des Jokers.

Ihren ersten Auftritt hatte Harley Quinn am 11. September 1992 in der Zeichentrickserie Batman: The Animated Series. Geschaffen wurde sie von Autor Paul Dini und Zeichner Bruce Timm. 1993 hatte sie dann ihren ersten Comic-Auftritt in den Batman Adventures (die Serie erscheint derzeit bei Panini in einer Re-Edition als Hardcover-Reihe) und wurde später auch in die regulären Batman-Comics übernommen. Die Blondine mit dem großen Hammer erarbeitete sich schnell eine treue Fangemeinde und machte wie kaum eine zweite Figur Karriere, die noch mal an Fahrt aufnahm, nachdem der Charakter und dessen Design überarbeitet wurden.

Inzwischen hat Harley Quinn sogar ihre eigene Comic-Reihe, wurde Computerspiel-Ikone und ist der Star der Suicide Squad-Geschichten. Spätestens seit dem Suicide Squad-Film, in dem sie kongenial von Margot Robbie verkörpert wurde, kennt jeder die Psychologin Dr. Harleen Quinzel alias Harley Quinn, die sich in den Joker verliebte und vor Liebe verrückt wurde. Einige der besten Comic-Geschichten der letzten Jahre, wie zum Beispiel Mad Love verdankt die Comic-Welt Harley Quinn, und auf Comic-Messen sieht man keinen Charakter, der mehr und in mehr Variationen von den Cosplayern hingebungsvoll im Kostüm dargestellt wird.

Dass die Figur, die er miterfunden hat, so eine Entwicklung durchgemacht hat, ist für Starautor Paul Dini nach wie vor kaum zu fassen und erfüllt ihn mit viel Stolz, wie er im Interview bei Panini Comics TV erzählt. Weiter erfahren die Fans dort, dass die Figur eigentlich nur für einen einzigen Auftritt geplant war – aber schon damals hatte Harley offenbar ihren eigenen Kopf.

Den setzt sie nun auch beim Batman-Tag am 23. September durch, um ihren 25. Geburtstag zu begehen. Panini beschenkt die Fans dazu mit einem Harley Quinn-Gratis-Comic und Gratis-Goodies: Aus vier Pappmasken – drei Mal mit Batman-Versionen und einer Harley Quinn – können sich die Interessierten vor Ort in den Shops eine auswählen (solange der Vorrat reicht). Wer noch hochwertigere Masken tragen möchte, findet in den Comic-Läden am Samstag auch die Masken-Sammlereditionen der Bände Die Rückkehr des Dunklen Ritters und die Harley-Gang, jeweils mit passenden Plastik-Masken. Außerdem sind dann brandaktuell in den Läden: Die ersten beiden Ausgaben der neuen All-Star Batman-Reihe und die Deluxe-Edition des Batman-Klassikers Das erste Jahr.

Traditionell begleiten auch die teilnehmenden Comic-Shops den Batm…Harley Quinn-Tag mit zahlreichen Aktionen – es lohnt sich also immer ein Gang zum nächstgelegenen Comic-Dealer.

Quelle und Link:
https://www.paninishop.de/batman-tag/ (externer Link!)




Letzte Aktualisierung: 02.10.2017, 23:48 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0