05.12.2016, 18:37

Produzent Tom Spieß wechselt zu Constantin Film

München, 5. Dezember 2016 –Ab dem 1. Januar 2017 wird Tom Spieß (u.a. DAS WUNDER VON BERN, DEUTSCHLAND. EIN SOMMERMÄRCHEN, DIE MANNSCHAFT, FRAU MÜLLER MUSS WEG) in exklusiver Produzententätigkeit die Entwicklung und Herstellung von Filmen für die Constantin Film verantworten.
Tom Spieß kommt von Little Shark Entertainment und Shark TV, wo er seit 2000 Geschäftsführer, seit 2002 gemeinsam mit Sönke Wortmann auch Gesellschafter der beiden Produktionsfirmen war.
Tom Spieß: „Für den größten deutschen Independent am Standort NRW zu produzieren ist eine neue und spannende Herausforderung für mich. Martin Moszkowicz, Oliver Berben und die Mitarbeiter der Constantin Film habe ich bereits in der Zusammenarbeit an verschiedenen Produktionen in den letzten Jahren kennen- und schätzen gelernt. Ich möchte meine Energie und Erfahrungen in ein erfolgreiches Produktionsunternehmen einbringen und freue mich sehr auf die Entwicklung und Herstellung neuer Projekte für die Constantin Film. Gleichwohl weiß ich die Little Shark gut aufgestellt: Meike Savarin übernimmt das operative Geschäft und Sönke Wortmann bleibt weiterhin die kreative Kraft der Firma.“

Martin Moszkowicz, Vorstandsvorsitzender der Constantin Film: „Das größte Asset der Constantin Film sind unsere Produzenten. Mit Tom Spieß kommt einer der erfahrensten und erfolgreichsten – kurzum einer der besten deutschen Kino-Produzenten zu uns.“

Tom Spieß (geb. 1961) studierte Theaterwissenschaften und Kunstgeschichte an der FU Berlin und sammelte bereits während seiner Studienzeit Erfahrungen als Aufnahmeleiter, u.a. bei Filmen von Mika Kaurismäki, Adolf Winkelmann und John Schlesinger. Ab 1992 war er als Produktionsleiter bei verschiedenen nationalen und internationalen Produktionen tätig und ab 1995 als Herstellungsleiter bei X-Filme Creative Pool GmbH u.a. verantwortlich für die Produktionen STILLE NACHT (1995), DAS LEBEN IST EINE BAUSTELLE (1997), MESCHUGGE (1998) und ABSOLUTE GIGANTEN (1999).

Zu seinen erfolgreichsten Produktionen zählen LAMMBOCK, DAS WUNDER VON BERN, HARDCOVER, „Arnies Welt“, DER SCHATZ DER WEISSEN FALKEN, DEUTSCHLAND. EIN SOMMERMÄRCHEN, RUHM, DAS HOCHZEITSVIDEO, SCHOSSGEBETE, DIE MANNSCHAFT, FRAU MÜLLER MUSS WEG, SOMMERFEST und LOMMBOCK. Tom Spieß wurde u.a. mit dem Deutschen Filmpreis, dem Bayerischen Filmpreis und dem Adolf-Grimme-Preis geehrt.

Tom Spieß ist seit 2014 Mitglied des Gesamtvorstands der Deutschen Produzenten Allianz und war zuvor Vorstandsmitglied der Deutschen Filmakademie (2006 – 2012) sowie von 2002 - 2011 Vorstand des Film-Fernsehproduzentenverbands NRW.

Quelle und Link:
http://www.constantin-film.de/ (externer Link!)




Letzte Aktualisierung: 02.10.2017, 23:48 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0