11.06.2016, 20:06

DIE ERBSCHAFT -
Premiere für die preisgekrönte Erfolgsserie aus Dänemark

München/Köln, 8. Juni 2016 - Nach "Die Brücke" und "Borgen" präsentiert NADCON die neue preisgekrönte Fernsehserie aus Dänemark: DIE ERBSCHAFT. Ab 9. Juni läuft die erste Staffel von DIE ERBSCHAFT donnerstags um 20:15 Uhr auf Arte. In Starbesetzung und mit bestechenden Bildern erzählt Regisseurin Pernilla August ("Bessere Zeiten") eine moderne, packende Familiensaga voller düsterer Geheimnisse und Abgründe. Eine Geschichte über den erbarmungslosen Kampf der Geschwister um das Erbe ihrer Mutter, einer berühmten Künstlerin.

Inhalt: Der Tod der international anerkannten Künstlerin Veronika Grønnegaard bringt ihre vier erwachsenen Kinder wieder zusammen auf das gemeinsame Anwesen der Familie. Aber die Trauer um die verlorene Mutter und die Freude über das Wiedersehen der entfremdeten Geschwister währt nicht lange. Denn das Gut der Familie hinterlässt Veronika - zur Überraschung aller - ausgerechnet ihrer unehelichen Tochter Signe. Schon bald kommt es zum erbitterten Streit um das Erbe, bei dem viele dunkle Geheimnisse ans Licht kommen.

Neben Dänemarks Superstar Trine Dyrholm ("Die Kommune", "In einer besseren Welt"), die in Berlin jüngst mit dem silbernen Bären ausgezeichnet wurde, spielen u.a. Jesper Christensen ("James Bond 007 - Ein Quantum Trost", "Melancholia"), Lene Maria Christensen ("Brothers - Zwischen Brüdern"), Carsten Bjørnlund ("Kommissarin Lund - Das Verbrechen", "Der Pakt") und Mikkel Boe Følsgaard ("Die Königin und ihr Leibarzt"). Das Drehbuch stammt von Maya Ilsøe ("Der Pakt"). DIE ERBSCHAFT ist eine Eigenproduktion des dänischen Fernsehsenders DR und dessen Produktionsarm DR Fiktion.

Die zehnteilige erste Staffel von DIE ERBSCHAFT landete bei der Erstausstrahlung in Dänemark mit einem Marktanteil von über 60 Prozent einen Publikumshit und wurde mehrfach ausgezeichnet. Zu den wichtigsten Preisen gehören der Preis für die "Beste Serie" und "Bestes Drehbuch" beim FIPA-International Festival of Audiovisual Programs in Biarritz, "Bestes Drama" und "Publikumspreis" beim Kopenhagen Fernsehfestival 2014, sowie "Beste Fiktionale Serie" und "Bestes Fiktionales Drehbuch" beim Internationalen Fernsehfestival "Telas" in São Paulo.
Ab 09. Juni 2016, immer donnerstags, 20.15 Uhr, auf Arte

Quelle und Link:
http://www.constantin-film.de/ (externer Link!)




Letzte Aktualisierung: 02.10.2017, 23:48 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0