18.02.2011, 21:37

"CORIOLANUS" FEIERTE DEUTSCHLANDPREMIERE AUF DER BERLINALE

Die Deutschlandpremiere des au├čergew├Âhnlichen Spielfilms "Coriolanus" fand am Montag, den 14. Februar im Rahmen der diesj├Ąhrigen Berlinale statt. Anwesend waren die Stars Gerard Butler sowie Darsteller und Regisseur Ralph Fiennes. Die Auff├╝hrung wurde seitens der Presse mit gro├čem Interesse verfolgt, und die Medien berichteten anschlie├čend ausf├╝hrlich.

Die KSM GmbH hat sich bereits im Vorfeld der Berlinale alle Rechte f├╝r Deutschland, ├ľsterreich und die deutschsprachige Schweiz von der Firma Icon Entertainment gesichert.

Der schottische Darsteller Gerard Butler, Gewinner des "MTV Movie Awards" f├╝r seine Rolle in "300", ist einer der angesagtesten Schauspieler zurzeit und wurde insbesondere f├╝r seine Rollen in "Gesetz der Rache" und "P.S. Ich liebe dich" bekannt.

"Coriolanus" ist eine moderne und actionreiche Verfilmung ├╝ber einen verbannten Helden aus Rom, der sich mit seinem Erzfeind verb├╝ndet, um einen Krieg gegen seine Heimatstadt zu f├╝hren. Die bekannteste Bearbeitung des historischen Stoffes stammt von William Shakespeare. Das Drehbuch steuerte John Logan bei, der bereits die Skripte zu Filmen wie "Gladiator", "Aviator", "Last Samuai" und aktuell zu dem 23. "James Bond" beisteuerte. Neben Gerard Butler, bekannt aus Filmen wie "300", "Gamer" oder "Der Kautions-Cop", sind Stars wie Oscarpreistr├Ągerin Vanessa Redgrave ("Wiedersehen in Howards End", "Mission: Impossible") und Ralph Fiennes ("Der ewige G├Ąrtner", "Schindlers Liste"), der mit diesem Film auch sein Regiedeb├╝t abgibt, dabei.

Quelle und Link:
http://www.ksmfilm.de/ (externer Link!)




Letzte Aktualisierung: 12.03.2017, 22:33 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0