10.09.2010, 10:42

Alles neu macht der Herbst: Infopictures unter neuer Leitung und mit neuen Titeln

Dortmund, 07.09.2010

Pünktlich zum nahenden Weihnachtsgeschäft steht die Infopictures GmbH unter neuer Leitung. Als Chief Operating Officer fungiert seit September Marzio Frei, der zuvor als Head of Acquisitions & Marketing bei der Evolution Entertainment AG tätig war. Marzio Frei löst Thomas Selzle ab und betreut ab sofort das operative Geschäft der Infopictures GmbH.
Lizenziert sind bislang 40 neue Titel unterschiedlichster Genres von renommierten Lizenzgebern.

Seit September ist Marzio Frei COO bei der Infopictures GmbH und damit neuer Ansprechpartner für alle Lizenzinhaber, die über interessanten Content für mögliche Veröffentlichungen verfügen. Bereits bei der Evolution Entertainment AG verantwortete Frei auch den Bereich Akquisition.
Bis Ende 2011 sind rund 40 Titel als DVD und Blu-ray Disc Veröffentlichungen geplant. Dazu Marzio Frei: „Wir haben für die nächsten Monate interessante wie vielfältige Lizenzpakete geschnürt. Die kommenden Titel werden für jeden Genrefan etwas bereithalten, von Action über Thriller bis hin zur Komödie ist alles vertreten.“
Dazu gehört z.B. der brasilianische Film „Besouro“ – Martial Arts made in Brasilien. Der legendäre Kampf- und Tanzkunstmeister Manuel Henrique Pereira, genannt Besouro, machte Capoeira weltweit bekannt. Der Film verspricht atemberaubende Kampfkunst verbunden mit einer wahren Geschichte und lief in diesem Jahr bereits auf der Berlinale.
Horrorfans dürfen sich auf „Pray for Morning“ mit dem Kultdarsteller Udo Kier („Das Leben ist zu lang“, „Death Proof“, „Halloween“) freuen. Das alte verlassene Royal Crescent Hotel zieht eine Gruppe Jugendlicher magisch an. Sie wollen eine Nacht darin verbringen, doch aus dem nächtlichen Abenteuer wird ein Terror Trip: Sie müssen erst das Geheimnis der versklavten Seelen lösen, um nicht auch für ein Jahrhundert in der Düsternis des Hotels eingesperrt zu werden…
James Franco („James Dean“, „Spider-Man 3“) ist zugleich Regisseur und Hauptdarsteller von „Good Time Max“. Zwei außergewöhnlich intelligente Brüder sind auf beeindruckende Weise untrennbar miteinander verbunden. Adam praktiziert erfolgreich als Arzt, während sein Bruder Max sein eigenes Leben zu einer Achterbahnfahrt macht, genial und chaotisch zugleich. Unaufhaltbar zieht Max seinen Bruder in einen Strudel aus Drogenexzessen, Pechsträhnen und Verzweiflung – wo soll diese Selbstzerstörung enden?
Weiterhin gehört zu den geplanten Titeln die Komödie „Careless“ mit Colin Hanks („W.“, „Untraceable“) und Tony Shalhoub („Monk“). Schon einmal einzelne Fingerstücke im Abfluss gefunden? Das ist Wiley Roths (Colin Hanks) Problem. Mit seinem Freund Mitch macht er sich auf die Suche nach dem Besitzer des guten Stücks, begegnet dabei diversen Psychos, tölpelhaften Polizisten, drogensüchtigen Nachbarn, seinem kauzigen Vater (Tony Shalhoub) und - natürlich seiner Traumfrau. Die hat übrigens neun Finger.
Marzio Frei abschließend: „Dies sind nur einige der geplanten Titel. Für die kommende Zeit haben wir noch viel vor und sind weiterhin auf der Suche nach zusätzlichen möglichen Veröffentlichungen. In den nächsten Wochen werden wir uns verstärkt um neue Vertriebspartnerschaften kümmern, um die folgenden Titel bestmöglich am Markt unterzubringen.“

Quelle und Link:
http://www.infodisc.eu/ (externer Link!)




Letzte Aktualisierung: 23.05.2017, 18:06 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0