30.09.2009, 20:00

Am 30. September kehrt Steven Spielberg zurĂĽck zur e-m-s.

Dortmund, 29.09.2009. Am 30. September veröffentlicht die e-m-s new media AG mit „Steven Spielberg’s Amazing Stories“ die ersten 16 Episoden der wohl kultigsten TV-Horror-Serie der 80er.
Nach seinem Aufstieg zum Meisterregisseur und Blockbuster-Produzent in die absolute Weltspitze schuf Steven Spielberg Mitte der 80er Jahre mit „Amazing Stories" eine Mystery-Serie, die den Zuschauer mit einer Mischung aus Grusel, Humor und sanften Schauern in die Welt des Übernatürlichen entführt. Von Geisterzügen über magische Meteoriten und mysteriöse Puppen bis hin zu gejagten Mumien und Aliens überrascht einen das "Andere" dabei in allen erdenklichen Gestalten. Die insgesamt 47 in sich abgeschlossenen Episoden begeistern nach wie vor das weltweite Publikum.
Es war ihm ein Leichtes, die Weltelite der Regisseure und Darsteller fĂĽr diese Reihe zu motivieren.
Für die Regie der einzelnen Episoden zeichnen sich neben Spielberg selbst renommierte Regisseure wie die OSCAR-Preisträger Clint Eastwood („Gran Torino“) und Martin Scorsese („The Departed“), sowie Peter Hyams („End of Days“), Phil Joanou („Im Vorhof zur Hölle“), Donald Petrie („Miss Undercover“) und Joe Dante („Gremlins“, „Small Soldiers“) verantwortlich.
Vor der Kamera sind unter anderem Stars wie Kiefer Sutherland („24“, „L.A. Confidential“), Kevin Costner („The Guardian - Jede Sekunde zählt“, „Der mit dem Wolf tanzt“), der leider gerade verstorbene Patrick Swayze („11:14“, „Dirty Dancing“, „Ghost“), Danny De Vito („Big Fish“), Harvey Keitel („Roter Drache“), Beau Bridges („Die fabelhaften Baker Boys“), Seth Green („Austin Powers“), Charlie Sheen („Platoon“, „Being John Malkovich“), John Lithgow („Kinsey“), Tim Robbins („Krieg der Welten“), Dirk Benedict („Goldene Zeiten“), Helen Shaver („4400 - Die Rückkehrer“), Christina Applegate („Flight Girls“, „Super süß und super sexy“), Christopher Lloyd („Zurück in die Zukunft“), David Carradine („Kill Bill 1+2“), Adam Ant (von der Rockband „Adam And The Ants“), Kathy Baker („Unterwegs nach Cold Mountain“, „Gottes Werk & Teufels Beitrag“), Mary Stuart Masterson („Grüne Tomaten“) zu sehen.
Endlich geht es weiter. Rund ein Jahr ist es her, dass die e-m-s new media AG die ersten Teile der Serie unter dem Titel „Steven Spielbergs Unglaubliche Geschichten“ veröffentlichte. Die lange Pause zur VÖ der Staffeln 3 und 4 hatte einen triftigen Grund:
Im Sommer 2008 ist bei dem Studiobrand in Hollywood, neben fantastischen Dekorationen auch unendlich viel Filmmaterial verbrannt. Darunter war auch Spielbergs Serie. Nur ein paar Episoden ĂĽberlebten das Feuer. Universal suchte daraufhin auf der ganzen Welt nach den besterhaltenen Versionen.
Fast genau ein Jahr später erhielten die Produktmanager der e-m-s das gefundene Material und konnten endlich weiterarbeiten.
Allerdings werden nun nicht die angekündigten Boxen 3 und 4 veröffentlicht. Die komplette Serie erscheint nun in 11 Einzel-DVDs im Zeitraum September 2009 bis Dezember 2009. Die ersten 4 DVDs mit jeweils 4 Folgen erscheinen am 30. September im Handel.
Die e-m-new media AG veröffentlicht diese Serie in Zusammenarbeit mit UNIVERSAL PICTURES, USA, und HOLLYWOOD CLASSICS, London, auf 11 DVDs mit neun mal vier und zwei mal 5 Serien.
Treten Sie ein in das Universum des Übernatürlichen, in eine Welt, in der Nichts unmöglich ist...

Quelle und Link:
http://www.e-m-s.de/ (externer Link!)




Letzte Aktualisierung: 23.05.2017, 18:06 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0