31.05.2009, 19:28

KSM sichert sich Rechte an Jackie Chans "Big Soldier"

Bild

KSM hat sich die Rechte an Jackie Chans neuestem Streich "Big Soldier" gesichert. Das Paket umfasst neben den Rechten für den Home-Entertainment-Markt auch Kino- und TV-Rechte. Eine Veröffentlichung des Filmes ist für den Herbst 2010 geplant.

"Big Soldier" ist - nach "Shinjuku Incident" - die nächste in China produzierte Action-Komödie, die Jackie Chan selbst geschrieben und produziert hat. Das Produktions-Budget liegt bei etwa 25 Millionen Dollar. Neben dem Star spielen Lee-Hom Wang, Lin Peng und der koreanische und im Exil lebende Sänger Yoo Seung-Jun mit. Der Film handelt von einem alten Soldaten, der einen jungen General eines verfeindeten Staates kidnappt, um eine Belohung zu erhalten.

Neben "Big Soldier" veröffentlicht KSM im ersten Quartal 2010 Jackie Chans vorherigen Film "Shinjuku Incident" auf DVD und Blu-ray.
Ebenso den harten und realistischen Asia-Kriegsfilm „The Assembly – Heroes Of War“ sowie den Asia-Actionknaller „Sniper“.

Des Weiteren wurden in Cannes folgende Lizenzen erworben:

- Acts of Violence (Action-Revenge-Film mit Leelee Sobieski und Ron Perlman)
- Kokoda: 39th Battalion (Preisgekrönter Kriegsfilm)
- Kamui Garden (Mit 18 Millionen Dollar budgetiertes Asia-Action-Epos von 2009)
- Sharpe´s Peril (Die Fortsetzung der Scharfschützen-Saga)
- Uwe Bolls Siegburg a.k.a. Stoic (provokantes Gefängnis-Drama)
- Midnight Chronicles (Fantasy-Film von 2008)
- Dead Air (US-Zombie-Horror-Show von 2009)
- One Last Dance (mit Patrick Swayze)
sowie 40 neue BBC-Dokumentationen

Quelle und Link:
http://www.ksmfilm.de/ (externer Link!)




Letzte Aktualisierung: 12.03.2017, 22:33 Uhr
(c) Twilightmag 2016
Version: 5.0